Geschichte

Die Geschichte der Fleischerei Rathsmann beginnt 1899 in Schwedeldorf.
Dort eröffnete Wilhelm Rathsmann sein Fleisch und Wurstwaren Geschäft.

 

 

 
 
1922 eröffnete Paul Rathsmann
 die Metzgerei und
Gastwirtschaft „Zum schwarzen Adler“ in Bad Altheide.

 

 

1946 wurde die Metzgerei in Lünne von Paul Rathsmann eröffnet, die 1959 von Georg sen. übernommen wurde.

1959 übernahm Georg Rathsmann jun. die Geschäfte.
 
 
 
 
1969 wurde die Filiale in Spelle
in der Johannesstraße 34 eröffnet.

 

 
 
 
 
 
Sein Sohn Thomas beendete die Ausbildung zum Fleischermeister 2012
und übernahm in fünfter Generation 2014 bis heute die Geschäftsführung.